Energie Radwanderweg

Radeln im Schmidatal – Der Energie Radwanderweg

Zwei Radwege zu je 30 Kilometer führen Sie durch die wundervolle Landschaft des Schmidatals. Darüber hinaus bieten beide Radrouten einen tollen Einblick in die umgesetzten Projekte der KEM Schmidatal/Manhartsberg. Alle essentiellen Projekte werden auf diesen Radrouten miteinander verbunden!

Radroute Ost (blauer Weg):

Bevorzugen Sie eher ebenes Terrain? Dann ist der Radweg Ost genau richtig für Sie!

Dieser Radweg führt Sie vorbei an der Photovoltaik-Anlage in Ziersdorf (81 kWp), Frauendorf (46 kWp) und Heldenberg (30 kWp), sowie an den Mustersanierungen der Volksschule in Ziersdorf und des Gemeindeamtes in Ziersdorf und Sitzendorf. Darüber hinaus radeln Sie an der Biogasanlage Ziersdorf vorbei, sowie an den Stromtankstellen für E-Fahrzeuge in Ziersdorf, Heldenberg und Sitzendorf.

Die Gebietsvinothek und die Attraktionen am Heldenberg laden Sie weiters zu einer kurzen Pause ein.

Familie auf Fahrradausflug im Schmidatal

Radroute West (roter Weg):

Die westliche Radroute umfasst einige Anstiege. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall, da man aber einen grandiosen Ausblick auf das Schmidatal genießen kann!

Folgen Sie der roten Route und Sie werden neben traumhaften Panoramaausblicken auch die Photovoltaikanlage in Gaindorf (bei der Kläranlage mit insgesamt 46 kWp) sowie Hohenwarth am Manhartsberg (Bauhofdach mit insgesamt 27 kWp) begutachten können.

Darüber hinaus lässt sich ein Einkehren in der Amethystwelt in Maissau mitsamt Begutachtung der E-Tankstelle vor Ort problemlos einrichten.

Infobox

INFORMATION:

Tourismusbüro Landschaftspark Schmidatal Manhartsberg
A-3704 Kleinwetzdorf
Wimpffen-Gasse 5

Tel.: +43 2956 812 40
Fax: +43 2956 812 40 20

E-mail: info@schmidatal.at
Web: www.schmidatal.at

Das Wetter in Kleinwetzdorf

Aktivitäten & Sportmöglichkeiten im Schmidatal

Weidix in Thern - Ausflug im SchmidatalSchifahren im Schmidatal
X