Besuch bei Weidix in Thern

Flechten und Naturhandwerk mit Weidix im Weidengarten

Die Weidendörfer Ober- und Unterthern sowie das Maskottchen „Weidix“ laden zu einem Besuch ein!

Der Weidengarten am Ortseingang von Unterthern zeigt wie ungeheuer viele verschiedene Arten von Weidenbäumen es gibt. Wir haben hier unter anderem so lustige Namen wie Dotterweide, Öhrchenweide oder die Lavendelweide. Ein Weidenweg verbindet die beiden Orte Ober- und Unterthern miteinander und ist durchgehend mit Weiden bepflanzt.

Haben Sie gewusst, dass das Palmkätzchen auch zu den Weiden gehört? Entlang des Weidenweges gibt es ganze Felder von der Salweide, die in der Zeit vor Ostern als Palmkätzchen verkauft werden.

Weidix in Thern - Wandern | Landschaftspark Schmidatal
Weidix in Thern - Wandern | Landschaftspark Schmidatal

Verwendungsmöglichkeiten – wie Hangsicherung, Weidenzaun und Lehmhüttenbau – sehen Sie sowohl im Weidengarten als auch am Weidenspielplatz. Auf letzterem ist viel Platz zum Spielen und Toben für Kinder. Hier erwarten Sie neben einem Teich und einem Erlebnisbereich ein Weidenlabyrinth, ein Schatten spendender Pavillon und ein geheimnisvolles Weidenmonster. Übrigens – Weiden sind ein hervorragendes Flechtmaterial. Fragen Sie uns!

Ausgehend vom Weidenspielplatz hat man auch die Möglichkeit, in den Rivaner-Radweg einzubiegen und direkt bis zum Heldenberg zu wandern.

Infobox

INFORMATION:

Landschaftspark Schmidatal Manhartsberg
A-3704 Kleinwetzdorf, Wimpffen-Gasse 5

Tel.: +43 2956 812 40
Fax: +43 2956 812 40 20

E-mail: info@schmidatal.at
Web: www.schmidatal.at

Führungen durch das Weidendorf:
Tel./Fax: +43/2955/7336
E-mail: erlebnishofhuber@gmail.com

Das Wetter in Kleinwetzdorf

Aktivitäten & Sportmöglichkeiten im Schmidatal

Reitausflug im SchmidatalNordic-Walking-Tour in Ziersdorf
X